Termine für NLP Seminare

 
 
 
 
 

Seminaranmeldung

 
 
 
 
 
Anmeldung für folgendes Seminar
 
 
 
 
Datum
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Anmeldebedingungen
1. Mit Eingang Ihrer Anmeldung sind Sie für das Seminar gebucht. Sie erhalten von uns dafür eine Anmeldebestätigung . Das Eingangsdatum der Anmeldung entscheidet bei Überbuchung des Seminars über Ihre Teilnahme. Maximale Teilnehmerzahl: 18 Personen

2. Unsere Seminare finden in ausgesuchten Tagungshotels und Seminarzentren statt, die unseren speziellen Bedürfnissen entsprechen. Für Räumlichkeiten, Technik und Seminarverpflegung fällt deshalb eine Tagungspauschale je nach Hotel von € 28,- bis 38,- pro Seminar-Tag an. Diese Tagungspauschale ist vom Teilnehmer selbst im Hotel zu entrichten.

3. Ca. drei Wochen vor Seminarbeginn gehen Ihnen die Seminarinformationen (genaue Orts- und Zeitangabe, Übernachtungsmöglichkeiten, Rechnung, Anfahrtswege) zu. Eine Teilnahme am Seminar ist nur möglich, wenn die Seminargebühr bezahlt wurde. Ein Zertifikat mit dem DVNLP-Siegel erhalten Sie, wenn Sie das Seminar besucht und den Abschlusstest erfolgreich absolviert haben.

4. Bis vier Wochen vor Seminarbeginn können Sie von der Seminarteilnahme zurücktreten. Danach ist die volle Seminargebühr fällig. Eine Ersatzperson kann gestellt werden. Oder Sie wählen die folgende Möglichkeit: Bei kurzfristiger Verhinderung buchen Sie auf ein anders, vergleichbares Seminar aus unserem Programm um. Ihre eingezahlten Beträge werden dann voll angerechnet.

5. Findet ein Seminar aus Gründen, die wir zu vertreten haben, nicht statt, so übernehmen wir nur Rückzahlungsforderungen bis zur Höhe der eingezahlten Seminargebühr. Wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine Absage vor bis 10 Tage vor Trainingsbeginn.

6. Alle Kurse dienen der professionellen Aus-, Fort- und Weiterbildung. Psychische Gesundheit und normale Belastbarkeit werden vorausgesetzt. Für meinen Versicherungsschutz (Krankheit, Unfall, Haftpflicht) bin ich selbst verantwortlich.

7. Zum Zweck der Organisation und Durchführung werden Ihre Daten bei uns gespeichert.
Wenn Sie mit der Weitergabe an die Teilnehmer Ihres Seminars nicht einverstanden sind, machen Sie bitte im Anmeldeformular einen Vermerk. Wenn Sie keine weiteren Informationen zu unseren Seminaren erhalten möchten, machen Sie bitte einen Vermerk. Eine Weitergabe an externe Unternehmen erfolgt nicht.
 
 
 
 
 
Sie erhalten für unsere Seminare vielfache Fördermöglichkeiten sowohl in einzelnen Bundesländern als auch bundesweit. Fragen Sie uns.

Bildungsurlaub:
Unsere Seminare sind in NRW und Saarland als Bildungsurlaub anerkannt. Hessen - Hessische Beschäftigte können eine Freistellung nach § 10 Abs. 4 HBUG beantragen.